Speaking

Eine Reise aus der Krise zurück ins Leben

Rednerprofil

Nach einem Schicksalsschlag die Leichtigkeit des Lebens wiedergewinnen?

Kleine Geschichte aus dem Alltag:
Im Gedränge in der U-Bahn tritt mir ein Mann auf den linken (Prothesen) Fuß. „Entschuldigung, es tut mir leid“ – „Keine Ursache, beim anderen Fuß wäre es schlimmer gewesen“.

Die Keynotespeakerin Angelika Zengler ist Expertin darin. Nach einem schweren Unfall mit dem Verlust des linken Unterschenkels brachen die Säulen ihres Lebens zusammen.

Sie steht heute wieder mitten im Leben und sagt rückblickend  „Dies war das Beste, was mir bisher begegnet ist“.

Angelika Zengler ist davon überzeugt, dass jeder Mensch das Potential hat, aus einer Krise gestärkt hervorzugehen. Sie möchte anderen Menschen Mut machen, Veränderungen im Leben positiv zu begegnen, den Chancenblick zu trainieren. Dies gelingt dadurch, die andere Seite der Medaille zu sehen, sich auf die Suche nach dem Nutzen eines Ereignisses zu begeben. Der Wille zum Leben treibt an, für sich die Verantwortung zu übernehmen, ein Gespür für das zu entwickeln, was einem selbst gut tut.

Der Unfall hat dazu geführt, dass Angelika Zengler ihr Leben neu gestaltet hat.

… und sie ist noch nicht am Ende der Leiter angelangt!

 

Mit viel Humor und Augenzwinkern nimmt Angelika Zengler den Zuhörer auf eine Reise mit – auf eine Reise aus der Krise zurück ins Leben. Ihre Geschichten berühren, regen zum Nachdenken an, sie geben Zuversicht und Hoffnung, eine Krise bewältigen zu können.

Vortragsthema 1

Otto will auch im Regen tanzen
… vom Mut, sich dem Leben neu zu stellen

Lassen Sie sich von mir inspirieren, in für Sie schwierigen Situationen nicht den Mut zu verlieren. Auch ein Dauerregen hört einmal auf und Sie werden dann die Sonnenstrahlen um so mehr genießen. Lernen Sie spielerisch, sich selbst zu hinterfragen, um
Klarheit über die eigene Lage zu gewinnen.
Verhaltensmuster aufzubrechen.
Wieder handlungsfähig zu werden.
Neue Perspektiven zu entwickeln.
Gewinnen Sie Zuversicht, Selbstvertrauen und Freude! Wie genau Sie dies erreichen können, verrate ich Ihnen im Vortrag oder vorab in einem persönlichen Interview.